SHUT UP AND PLAY THE PIANO • verlegt auf 24.07.2019

Chilly Gonzales ist preisgekrönter Komponist, Klaviervirtuose und Entertainer. Bei seinen Auftritten stellt er Kammermusik ganz selbstverständlich neben Rap und Elektronik. Als exzentrischer Musiker ist er Inspirationsquelle für so unterschiedliche Künstler wie Feist, Jarvis Cocker, Peaches, Daft Punk und Drake.

„Shut Up And Play The Piano“ folgt Gonzales von seiner Heimat Kanada in den Berliner Underground der späten Neunziger und über Paris in die Konzerthäuser der Gegenwart. Er taucht tief ein in Gonzales‘ Bühnenpersona, in der Selbstzweifel und Größenwahn zwei Seiten ein- und derselben Medaille sind. Dabei spiegelt sich Gonzales‘ Verspieltheit als Künstler in der Machart des Films. „Shut Up And Play The Piano“ verbindet bislang unveröffentlichtes Material aus Gonzales‘ Video-Archiv mit neu gedrehten Interviews und fiktionalen Szenen. Realität und Fiktion werden eins auf einem Trip durch Gonzales‘ Welt.

zum facebook-event

Um das Konzert zu besuchen musst Du unbedingt an dem dazugehörigen facebook-Event auf unserer FB-Seite teilnehmen. Hier erhältst Du 24 Stunden vor dem Event eine Aktualisierung, wo am nächsten Tag die Kopfhörer für das Konzert verteilt werden sowie alle Infos, wo das Konzert sein wird.

Das verraten wir nicht. Die einzige Chance, das heraus zu finden, ist, zur Kopfhörerausgabe zu kommen. Dort erhältst Du einen schicken Jutebeutel mit Deinem Kopfhörer, zwei leckeren Mühlen Kölsch und einer Schatzkarte, die dir den Weg zu unserer riesigen Pop-Up-Leinwand zeigt.

Das Konzert kann man grundsätzlich nur über unsere Kopfhörer über eine geheime Frequenz hören. Ein kabelgebundener Kopfhörer kann dir trotzdem helfen, wenn alle unsere Kopfhörer vergriffen sind. Es gibt nämlich eine Anschluss-Buchse für einen zweiten Hörer und so könnt ihr Euch bei einem netten anderen Menschen einklinken.

Nein – die Konzerte der Reihe sind kostenlos. Du must nur rechtzeitig an der Kopfhörerausgabe sein.